Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Unsere Gottesdienste finden unter den geltenden Hygiene- & Schutzmaßnahmen gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung statt. 

Der Besuch des Gottesdienstes ist ohne Anmeldung möglich

Maskenpflicht während des Gottesdienstes
Im gesamten Gebäude ist eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 zu tragen.

Händedesinfektion, Abstand, Sitzordnung
Beim Einlass sind die Hände zu desinfizieren und es ist ein Abstand von 1,5 m zur nächsten Person einzuhalten. Am Sitzplatz ist zwischen den Gottesdienstbesuchern jeweils ein Platz freizuhalten (Sitzordnng nach Schachbrettmuster).

Sollte jemand Krankheitssymptome wie Fieber, Erkältungsanzeichen oder Atembeschwerden aufweisen, versteht es sich von selbst, dass der Gottesdienst nicht besucht werden kann.